Hausgemachte Currysosse

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 400g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 EL Butterschmalz oder Öl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL eines Currys aus meinem Programm
  • Salz
  • Pfeffer
  • nach Geschmack und zum Verfeinern etwas Paprikapulver, Sojasauce oder Fruchtmarmelade

Zubereitung:

Die feingewürfelte Zwiebel in heissem Butterschmalz glasig dünsten.

Die Tomaten zugeben und kurz mitbraten.

Mit 200 ml Wasser und Tomatenmark auffüllen. Ein paar Minuten köcheln lassen.

Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Beim Abschmecken kann man mit Paprikapulver, Sojasauce oder verschiedenen Marmeladen neue Geschmacksrichtungen kreieren.

Tags: Currysosse

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Indienzauber Indienzauber
Inhalt 70 Gramm (85,71 € * / 1000 Gramm)
ab 6,00 € *
Agni Agni
Inhalt 65 Gramm (92,31 € * / 1000 Gramm)
ab 6,00 € *
Feuer-Curry Feuer-Curry
Inhalt 75 Gramm (76,00 € * / 1000 Gramm)
ab 5,70 € *
Singapur-Curry Singapur-Curry
Inhalt 70 Gramm (85,71 € * / 1000 Gramm)
ab 6,00 € *
Cucurbita-Curry Cucurbita-Curry
Inhalt 70 Gramm (85,71 € * / 1000 Gramm)
6,00 € *
Sonne Afrikas Sonne Afrikas
Inhalt 65 Gramm (92,31 € * / 1000 Gramm)
ab 6,00 € *